BIETE

Auf Ihrer Wiese hängen die Bäume voller Obst, aber Sie können nicht selbst ernten?

Melden Sie hier Ihre Obstbäume, in dem Sie unten zu diesem Artikel einen “Kommentar” mit Ihrem Angebot absenden. Und geben Sie auch an, unter welchen Kontaktdaten Sie für Interessenten erreichbar sind. Die Details handeln Sie mit den sich meldenden Interessenten selbst aus.

Durch Absenden eines Kommentars stimmen Sie den Regeln dieser Obstbörse zu.

12 Antworten auf BIETE

  1. Ende Oktober ist die Erntesaison 2015 noch nicht zu Ende, oder?
    In Fernwald kann man noch 3-4 Baeume abernten.

  2. R. Zygan sagt:

    Wir haben in unserem Garten viele, viele Apfelbäume und geben gerne kostenlos an Selbstpflücker ab. Der Garten ist in Lohra-Weipoltshausen.
    Es handelt sich um die Sorten Cox Orange, Jonathan, Boskoop, Landsberger Renette, Heuchelheimer Schneeapfel, Blenheim, Ontario, Goldparmäne.

    • Harry Berthold sagt:

      Hallo Herr Zygan,
      gerne würde ich auf Ihr Angebot zugreifen.
      Bezüglich Terminabsprache wäre vielleicht ein Telefonischer Kontakt optimal.
      Beste Grüße aus Gießen
      Harry Berthold
      Hölderlinweg 7B
      35396 Gießen
      Tel. 0641/ 66517 Am besten Früh gegen 10, oder Abends nach 18 Uhr

    • Ulrike Pelikan sagt:

      Liebe Familie Zygan,
      wir hätten auch Interesse an ihren Obstbäumen. Ich weiß nicht um wieviel Obst es bei ihnen geht, ob es für Herrn Berthold und eine weitere Familie reichen würde, aber falls ihrerseits noch Bedarf besteht würde ich mich freuen und bin unter der Nummer 0160/94955539 zu erreichen.
      Viele Grüße
      Ulrike Pelikan

    • Rosi Müller sagt:

      Hallo Herr Zygan,
      da wir in diesem Jahr keinen Apfel an unseren Apfelbäumen haben, würden wir gern von Ihrem Angebot Gebrauch machen, falls denn noch welche zu pflücken sind. Für eine kurze Nachricht wäre ich Ihnen dankbar.

      Freundliche Grüße
      Rosi Müller
      Tel. 06033-64322

    • Harry Berthold sagt:

      Ich hatte mich als Erster, auf Ihr Angebot gemeldet.
      Bis heute jedoch keinerlei Antwort erhalten. Die Anderen sicherlich ebenso.
      Die Einhaltung der primitivsten Anstandsregeln, einer Beantwortung, hätte ich doch mindestens erwartet.
      Harry Berthold

  3. Apfelwein- und Obstwiesenroute im Landkreis Gießen sagt:

    Die Erntesaison 2015 ist in voller Fahrt!
    Wir würden uns freuen, wenn unsere Obstbörse – nach einigen anfänglichen technischen Schwierigkeiten – auch in diesem Jahr wieder beim Anbieten und Finden von saftig leckerem Streuobst hilft!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>